Aktuelles

Zum Jubliäum 50 Jahre Gemeinde Alfdorf haben sich mehrere Vereine der Gemeinde zusammengefunden, um miteinander eine große Laufveranstaltung aus der Taufe zu heben. 

MAU - Miteinander Alfdorf umrunden
 

Am Tag des Schwäbischen Waldes, dem 18. September 2022, können Läufer und Wanderer die weitläufigen Gemeindegrenzen beim 1. MAU-Lauf zu Fuß erkunden. Entlang der Strecken sorgen die teilnehmenden Vereine der Gemeinde an insgesamt 9 Verpflegungsstationen (inkl. Zielverpflegung) für das leibliche Wohl der Teilnehmer, damit diese Alfdorf #MITEINANDER - getreu dem von Bürgermeister Krötz in 2020 ausgerufenen Motto - umrunden können.

Die verschiedenen Strecken bzw. Distanzen sollen dabei möglichst wenig entlang von Verkehrsstraßen verlaufen und darüber hinaus die schönsten Flecken der Gemeinde durchqueren – gleichzeitig versucht das Organisationsteam, die örtliche Gastronomie in der Streckenführung so gut wie möglich miteinzubeziehen, damit entlang der Strecke Zuschauer verweilen und die Teilnehmer lautstark anfeuern können.

Start und Ziel des MAU ist das neue Kultur- und Sportzentrum in Alfdorf. Und dazwischen gibt es frische Luft und  jede Menge Natur für die Bewegungsbegeisterten: Täler, Hügel, Seen, Wald- und Wiesenpfade sind garantiert Teil des Vergnügens. Für den MAU 50 besteht die Möglichkeit einer Laufstaffel mit bis zu 5 Personen. Mit dem MAU 50 wollen wir euch mit den sehr großzügigen Finisher-Zeiten außerdem die Möglichkeit bieten, eure Laufleistung von Marathon auf die Ultradistanz zu verlängern.

Nähere Informationen unter:

Maurathon

National CPR Association